zum Hauptinhalt springen
Header Bild

Abenteuerdorf Spielberg

Ferien in der Natur

Unser kleines Dorf besteht aus mehreren Schwedenhäuschen, die direkt am Waldrand, im kleinen Örtchen Spielberg liegen. Tagsüber warten actionreiche Geländespiele, geheimnisvolle Schatzsuchen und spannende Entdeckungsreisen auf dich. Im Wald kannst du Räuberhöhlen bauen oder begibst dich mit dem ortsansässigen Jäger auf Spurensuche. Bei schönem Wetter bieten z. B. Freibäder in der näheren Umgebung eine kühle Erfrischung. Ein wichtiger Bestandteil im Abenteuerdorf ist die Mitbestimmung. Es wird ein Dorfrat gewählt, der über das Programm mitentscheiden darf. Das warme Essen wird vom Küchenteam der AWO geliefert, Frühstück und Abendessen bereiten wir in Eigenregie zu. An der Feuerstelle gibt es immer wieder gemütliche Abende mit Stockbrot, Gitarre und spannenden Lagerfeuergeschichten.

Hanne-Landgraf-Stiftung Standort 2022

Die Freizeitstätte Spielberg ist Hanne-Landgraf-Stiftung Standort 2022. Die Stiftung fördert bei den Kinderfreizeiten in Spielberg jeweils bis zu fünf freie Plätze für Karlsruher Kinder und Jugendliche aus sozial benachteiligten Familien. Unter der Botschaft „Gleiche Chancen für alle Kinder in Karlsruhe“ wird den Kindern damit ermöglicht, nicht außen vor, sondern gemeinsam mit anderen Kindern und Jugendlichen chancengleich mittendrin zu sein.
https://www.hanne-landgraf-stiftung.de/startseite/

Kinder bauen im Wald
Pfingsten:
TerminAlterPreisVeranstalterStatus
06.06.-11.06.2022 (6 Tage)9-13 Jahre208,00 €Kreisjugendwerk der AWO Karlsruhe-StadtFreie Plätze
Sommer:
TerminAlterPreisVeranstalterStatus
01.08.-06.08.2022 (6 Tage)9-13 Jahre208,00 €Kreisjugendwerk der AWO Karlsruhe-StadtAusgebucht
08.08.-13.08.2022 (6 Tage)9-13 Jahre208,00 €Kreisjugendwerk der AWO Karlsruhe-StadtWenige Plätze
15.08.-20.08.2022 (6 Tage)9-13 Jahre208,00 €Kreisjugendwerk der AWO Karlsruhe-StadtFreie Plätze
22.08.-27.08.2022 (6 Tage)9-13 Jahre208,00 €Kreisjugendwerk der AWO Karlsruhe-StadtFreie Plätze
Jetzt buchen - hier gehts zur Buchungsplattform